Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto

Gerüchte: Samsung bereitet zwei Tablets im iPad-Design vor

04 Feb 2015
Vor wenigen Tagen sind zwei Tablet-PCs mit 9,7 und 7,9 Zoll großen Displays beim Transportunternehmen Zauba aufgetaucht. Dabei soll es sich um zwei Samsung Modelle handeln. Neben der Bildschirmgröße soll auch das Seitenverhältnis dem der Apple-Devices iPad und iPad mini entsprechen. Hardwareseitig ist die Rede von im Mittelfeld angesiedelten Geräten.

Das südkoreanische Unternehmen arbeitet demnach an zwei neuen Tablets die ein iPad Air 2 ähnliches Seitenverhältnis haben sollen. Ausgestattet ist es mit einem 9,7 Zoll großen Display und besitzt höchstwahrscheinlich auch das Seitenverhältnis 4:3. Durch diese Informationen sind die Gerüchte um eine neue Tablet-Serie, die schon seit geraumer Zeit im Gespräch sind wohl bestätigt.

Samsung SM-T555 mit 9,7 Zoll Display

Nach den Informationen von Zauba dürfte es aber klar sein, dass sich Samsung noch direkter gegen das iPad Air 2 stellen möchte. Mit dem SM-T555 könnte sich Samsung schon bald ein eigenes Tablet in der gleichen Größe und dem selben Seitenverhältnis bauen. Mit der Markteinführung von mindestens zwei Modellen, will sich Samsung offenbar erst mal an dem 4:3 Formfaktor ausprobieren.

Am 29. Januar und am 31. Januar wurden je zwei Samsung SM-T555 Tablets mit einer Größe von 9,7 Zoll transportiert. Samsung ist auch als Zulieferer für Apple tätig und liefert viele der iPad mini Panels und iPad Airs. Somit besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass die gleichen Displays auch für die eigenen Tablets verwendet werden. Kann sein, das Samsung die Panels nun auch selbst nutzen möchte, weil die Exklusivverträge ausgelaufen sind. Sehr gut ankommen würde das laminierte iPad Air 2 Display oder auch ein Super AMOLED-Display.

Den letzten Gerüchten zufolge sollen es aber keine High End Tablets werden, sondern eher günstige Einsteiger-Geräte. Ausgestattet wären diese nur mit Snapdragon 410 Prozessoren. Eventuell will Samsung auch einfach nur eine viel günstigere Alternative zum iPad Air 2 und iPad mini 3 anbieten, statt sich mit Apple anzulegen. Bleibt abzuwarten, ob sich die ganzen Spekulationen bestätigen werden.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Waldemar Deutsch

Ich schreibe gerne über Technik und interessante Gadgets. Aktuell finde ich das Thema Kinect und Oculus Rift sehr unterhaltsam. Sobald unser Forum online geht, werde ich auch da einiges über das Thema veröffentlichen.

Webseite: www.microlabs.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten