Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto

Update: Samsung Galaxy A7: 6,3 mm 5,5 Zoll Smartphone

12 Jan 2015
Heute wurde das Samsung Galaxy A7 - das dritte und größte Modell der neuen Galaxy A-Serie - offiziell vorgestellt. Das Unibody-Smartphone aus Metall platziert sich mit seinem 5,5 Zoll großen Display natürlich auch gegen das iPhone 6 Plus. Sieht man sich die technischen Daten an, merkt man, dass trotz des hohen Preises Samsung die Erwartungen nicht erfüllen kann.

Galaxy A7 im edlen Aluminium Cover 

Mit seinem großen Super AMOLED-Display, hat das Samsung Galaxy A7, nur eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Dies ist bei einem Preis von 509€ aktuell schon fast zu wenig. Da es inzwischen sehr viele Modelle von Samsung auf dem Markt gibt, möchte man sich untereinander anscheinend nicht unnötig Konkurrenz machen. Beispielsweise zum Galaxy S5. Nichts desto trotz ist der Preis und die Auflösung nicht besonders verkaufsfördernd. Das Galaxy A7 ist mit einem Unibody-Gehäuse aus Metall ausgestattet. Mit 6,3 mm ist es sehr dünn und wiegt für ein 5,5 Zoll-Smartphone, mit nur 141g angenehm wenig. Der Akku hat eine Ladekapazität von 2.600 mAh. Ein Wechsel des Akkus ist nicht vorgesehen.

32-Bit oder 64-Bit - 8-Kern Prozessor

Das Samsung Galaxy A7 ist wahlweise mit einem Exynos 5430 8-Kern 32-Bit oder einem Snapdragon 615 64-Bit 8-Kern-Prozessor, ausgestattet. In Deutschland würden wir letzteres bevorzugen. Zudem gibt es 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher, dieser lässt sich um 64 GB erweitern. Dies geschieht über die Einschübe an der Seite des Smartphones, wie bei den kleineren Modellen. Als OS installiert Samsung Android 4.4 KitKat mit Touchwitz. Ein Updaten auf Android 5.0 Lillipop dürfte auch kommen. Desweiteren gibt es WiFi-n, Bluetooth, LTE Cat.4, NFC und GPS. Die Hauptkamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 13 MP, die Frontkamera löst mit 5 MP auf. Eine Dual-SIM scheint es wohl nur in der Version mit Exynos-Prozessor zu geben. Diese wird es vermutlich in Deutschland nicht geben.

Zum Ende des 1. Quartals soll das Samsung Galaxy A7 zu einem Preis von ca. 500 € auf den Markt kommen.

UPDATE:
Ursprünglich hatte Samsung das Smartphone mit einem 5,5-Zoll-Display angekündigt, das eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat - bei der Displaygröße wäre das nicht gerade viel. In den aktualisierten Datenblättern ist zwar weiterhin ein 5,5 Zoll großes Super-Amoled-Touchscreen-Display beschrieben. Allerding wird jetzt eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln versprochen. Die übrigen technischen Daten bleiben unverändert.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten