Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto

Welche Tablets erhalten ein Update für Android 5.0 Lollipop?

13 Jan 2015
Vor einigen Monaten hat Googel sein neues Betriebssystem Android 5.0 alias Lollipop offiziell vorgestellt. Seit dem sind knapp 4 Monate vergangen. Nun fragen sich Millionen von Android Usern ob ihre halbwegs neuen Geräte, die noch mit Android 4.4. laufen ein Updaten auf das neue System bekommen. In der folgenden Übersich führen wir auf, welche Smartphone und Tablet Herteller ein OS Updaten bereits angekündigt haben.

 

Amazon Angebote des Tages, Blitzangebote & Aktionen (Ad)

Im Rahmen der diesjährigen Google I/O Entwicklerkonferenz hat der US-amerikanische Suchmaschinenriese nicht nur neue Hardware, wie etwa die Samsung Gear Live Smartwatch oder die LG G Watch enthüllt, sondern auch jede Menge Software-Neuheiten, wie beispielsweise Android TV, Android Auto und Google Fit. Gekrönt wurde die Keynote aber von Android L, der kommenden Android-Version, die in einer Vorabversion für Entwickler freigegeben wurde. Die finale Version, die auf den Namen Android 5.0 Lollipop hört, wurde im Oktober 2014 später neben dem Nexus 6, dem Nexus 9 und dem Nexus Player veröffentlicht. Die neue Android-Geschmacksrichtung wird außer auf den neuen Nexus-Geräten im Laufe der kommenden Wochen und Monaten auch auf Smartphones und Tablets dieser Welt eintreffen. Mitte Dezember hat Google mit Android 5.0.1 sogar bereits ein erstes Update freigegeben, mit dem einige Bugs und Probleme behoben werden sollten. Außerdem gibt es bereits erste Gerüchte zu Android 5.1 Lollipop.

Android 5.0 Lollipop Tablet-PCs

Modell Android ab Werk verfügbare Updates geplante Updates
Google Nexus 10 4.2 "Android Jelly Bean" 5.0.1 "Android Lollipop" 5.0 "Android Lollipop"
Google Nexus 7 4.1 "Android Jelly Bean" 5.0 "Android Lollipop" 5.0 "Android Lollipop"
Google Nexus 7 2. Generation 4.1 "Android Jelly Bean" 5.0.1 "Android Lollipop" 5.0 "Android Lollipop"
Sony Xperia Z2 Tablet 4.4 "Android KitKat" 4.4.4 "Android KitKat" nicht bekannt
Sony Xperia Z3 Tablet Compact 4.4 "Android KitKat" nicht bekannt nicht bekannt
Nvidia Shield Tablet 4.4 "Android KitKat" 5.0.1 "Android Lollipop" nicht bekannt
ASUS PadFone Infinity (A86) 4.4 "Android KitKat" 5.0 "Android Lollipop" nicht bekannt
Sony Xperia Z2 Tablet 4.4 "Android KitKat" 5.0.1 "Android Lollipop" nicht bekannt
Sony Xperia Z3 Tablet Compact 4.4 "Android KitKat" 5.0.1 "Android Lollipop" nicht bekannt
Samsung Galaxy Tab S 8.4
Samsung Galaxy Tab S 10.5
Samsung Galaxy TabPRO 8.4
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1
Samsung Galaxy Tab 12.2 Pro Samsung Galaxy Alpha
4.4 "Android KitKat" 5.0 "Android Lollipop" nicht bekannt

Nvidea Shield Tablet Update

Das Unternehmen hat sein Nvidia Shield Tablet schon Mitte November letzten Jahres mit Android 5.0 Lollipop ausstaffiert. Pünktlich zu Weihnachten hatte der Chipentwickler dann den Startschuss für Android 5.0.1 gegeben, das neben den von Google integrierten Fehlerbehebungen sogar einige neue Funktionen bereithält. Unter anderem bringt das Update das seit Lollipop von vielen Nutzern sehnlichst vermisste Power-Menü von Android 4.4 KitKat zurück, das mit der neuesten Android-Version auf die „Ausschalten“-Funktion reduziert wurde. Ferner gibt es neue Kamera-Effekte, diverse Performance-Verbesserungen und die Unterstützung von OpenGL 4.5.

Weitere Informationen liegen bisweilen noch nicht vor. Sollten sich einige Hersteller zu ihren Vorhaben mit Android 5.0 Lollipop äußern, werden wir diesen Artikel natürlich entsprechend aktualisieren.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Waldemar Deutsch

Hi. Ich schreibe gerne über Technik und IT Gadgets. Daher auch dieser Blog hier xTablet.de. Bereits seit 2011 schreibe ich regelmäßig über neue Tablet Computer und ebenso spannendes aus diesem Bereich. Wenn du dich austauschen willst, können wir das gerne über Facebook oder E-Mail machen.

Webseite: https://www.microlabs.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten