Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Waldemar Deutsch

Waldemar Deutsch

Hi. Ich schreibe gerne über Technik und IT Gadgets. Daher auch dieser Blog hier xTablet.de. Bereits seit 2011 schreibe ich regelmäßig über neue Tablet Computer und ebenso spannendes aus diesem Bereich. Wenn du dich austauschen willst, können wir das gerne über Facebook oder E-Mail machen.

Webseite-URL: https://www.microlabs.de
Vor knapp einem Monat hat Lenovo mehrere Tablets vorgestellt. Darunter das ThinkPad Tablet mit interessanter Business Ausstattung. Wie engadget.com nun berichtet, kann man das Tablet ab jetzt über die Lenovo eigene Webseite vorbestellen.
Es gibt ja so manche Erst-Promotion Ansätze, das eigene Produkt interessant vorzustellen. Der Telekommunikationshersteller Huawei hat sich jedoch gedacht, das erste eigene Tablet MediaPad gleich einer Stewardesse in die Hand zu drücken, damit Sie damit an einem Huawei Austellungsstand arbeiten kann. Der aufmerksammen Fachpresse ist dies natürlich sofort aufgefahlen.
So langsam kommen die Anbieter in die Gänge mit ihren Updates für die bereits auf dem Markt verfügbaren Tablets. So hat Acer das Update auf Googles Betriebssystem Honeycomb 3.1 für die deutschen User bereits freigeschaltet. Ausgeliefert wird es per OTA Update, also direkt über das Mobilfunknetz. Auch Asus und Motorola plannen in ein paar Tagen gleiches Update durchzuführen.
Asus' Werbevideo zum Padfone gibt einen Einblick in die Funktionsweise des Smartphone-Tablet-Gespanns. Das Smartphone kann einfach an das Tablet gedockt werden und dann lassen sich alle Daten auf dem größeren Tabletdisplay eingeben und betrachten.
Acer will mit seinem neuen Convertible Tablet-PC Aspire 1825PTZ in den Markt professioneller Tablets einsteigen. Dafür wurde ein neues Gerät konzipiert, das für knappe 600 Euro nur ein Drittel dessen kostet, was andere Hersteller für ähnliche Geräte verlangen, dafür aber dank einem modernen CULV-Prozessor mehr Leistung bieten soll als vergleichbare Geräte mit einem Atom-Prozessor.
Dietage hat Google aktuelle Zahlen zur Verbreitung seines Android Systems veröffentlicht. Die Statistik soll den Entwicklern helfen sich besser entscheiden zu können für welche Betriebssystem Version sie am besten entwickeln sollten. Aber genau hier liegt auch das wohl von vielen vorhergesagtes Android-Problem: Knapp 60% der Mobilgeräte die mit einem Android ausgestattet sind, laufen noch mit der Froyo 2.2 Version.
Unsere Leser interessieren sich besonders für den Hardwarebereich (Tablets, Zubehör) und für Software bzw. Apps. XTablet bietet einen exklusiven Werbeplatz, den Sie für einen Monat buchen können. In dieser Zeit nehmen wir keine weiteren Partner für unseren Hauptbanner auf. Das bedeutet, dass XTablet maximal 12 Goldsponsoren pro Jahr annimmt. Und das zu einem erschwinglichen Preis!
Ihr gehört zu der Sorte, die mit ihrem iPhone oder iPad gerne Musik in der typischen DJ Manier re-mixen? Dann könnt ihr euch nun evtl. auf ein cooles Gadget aus der iDJ Garage freuen. Die Macher der wohl bekanntesten Djay iOS App bringen nun ein echtes Turntablet Deejay Setup auf den Markt.
Wer mit seinem Elektrogadget gerne in wasserreichen Regionen unterwegs ist, sei es die eigene Badewanne oder mit dem Gummi Bot am See oder am Meer, sollte sich das von Fujitsu derzeit entwickelte Tablet Arrows Tab F-01D genauer ansehen. Die gesamte Elektronik des Tablets ist in einer Wasserfesten Hülle verpackt.

1&1 SmartPad

07 Jun 2011
Das 1&1 SmartPad ist ein Tablet-Computer des Internet Providers 1&1, dessen Hardware von NEC Corporation geliefert wurde. Damit war das Tablet in Deutschland das erste von einem Provider angebotene Konkurrenzprodukt zum Apple iPad.[2] Es lässt sich über einen 7″ großen, berührungsempfindlichen Touchscreen bedienen.