Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto

Hacker installieren Ubuntu auf Galaxy Tab 10.1

30 Jun 2011
Findige Hacker haben sich einen Root Zugang zu dem Samsung Galaxy Tab verschaft und neben dem normalen Android Betriebssystem eine eigenständige Ubuntu Version installiert. Dabei läuft das zweite OS in einer Chroot-Umgebung.

Das ganze Vorhaben wurde auf den Namen Tabuntu getauft. Nach der Busybox Installation, dem Start des Grundsystems, sowie des Ubuntu-Shells, musste auch ein VNC Server installiert werden, dank dem später die grafische Benutzeroberfläche gestartet wurde.

Wer will kann sich auch ein SSH Zugang einrichten. Mittels VNC Server kann die GUI nach Wunsch entweder auf dem Tablet selbst, oder auf einem entferntem Rechner dargestellt werden. Auch Bluetooth Geräte, wie Maus und Tastatur werden unterstützt.

Wie die Hacker berichten, lief z.B. der Browser trotz des Zweikern-Prozessors sehr träge. Die Hoffung liegt somit auf die nächste Tablet Generation, mit hoffentlich einer Taktrate von bis zu 2 GHz. Mehr dazu findet ihr direkt auf der dafür eingerichteter Webseite

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Waldemar Deutsch

Hi. Ich schreibe gerne über Technik und IT Gadgets. Daher auch dieser Blog hier xTablet.de. Bereits seit 2011 schreibe ich regelmäßig über neue Tablet Computer und ebenso spannendes aus diesem Bereich. Wenn du dich austauschen willst, können wir das gerne über Facebook oder E-Mail machen.

Webseite: https://www.microlabs.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten