Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto

Sonys Tablet-Computer S1 & S2 als Spielekonsole á la PlayStation

30 Jun 2011
Wie die Kollegen bei golem.de berichten, hat Sony zum ersten Mal in Europa die ersten eigenen Tablets S1 und S2 vorgeführt. Während die technischen Daten weiterhin geheim blieben, gab es einige PlayStation One Spiele Impressionen, sowie Erstkontakt mit dem Handling der beiden Tablet-Computer.

Der Golem Redakteur schreibt, dass der erste Kontakt mit Sony S2 Tablet unterschiedlich ausfallen kann. Hält man es zugeklappt, hat man das Gefühl ein Brillenetui zu halten. Sieht man es aufgeklappt von der Seite an, erinnert es leicht an die Handheldkonsole DS von Nintendo. Auf beiden Tablets waren PlayStation-Logos angebracht.

Auf dem größerem Model Sony S1 mit einem 9,4 Zoll Touchscreen konnte man den Jump-and-run-Klassiker Crash Bandicoot (PlayStation One) anspielen. Auf dem 4:3 Display wurden auf der linken und rechten Seite PlayStation übliche Controller Zeichen angezeigt. Das S1 soll ca. 600 Gramm wiegen.

Beim Betriebssystem setzt auch Sony auf Google Android 3.0 System. Das aktuelle OS auch als Honeycomb bezeichnet wurde ordentlich modifiziert. Leider wurden von Sony keine Bilder von dem System erlaubt.

Wann nun das S1 und S2 Model in den Handel kommt, hat Sony immer noch nicht gesagt. Soviel steht jedoch schon fest, Herbst 2011. Ich gehe davon aus, dass auf der diesjährigen IFA in Berlin Sony die beiden Geräte dem breiten Publikum präsentieren wird.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Waldemar Deutsch

Hi. Ich schreibe gerne über Technik und IT Gadgets. Daher auch dieser Blog hier xTablet.de. Bereits seit 2011 schreibe ich regelmäßig über neue Tablet Computer und ebenso spannendes aus diesem Bereich. Wenn du dich austauschen willst, können wir das gerne über Facebook oder E-Mail machen.

Webseite: https://www.microlabs.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten