Tablet Übersicht nach Jahrgängen

  »  2011» 2012» 2013 | » 2014 | » 2015

Anmelden  \/ 
x
oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Registrieren  \/ 
x

oder
 Nutzen Sie Facebook-Account  Nutzen Sie Google-Konto  Nutzen Sie Twitter-Account  Nutzen Sie Microsoft-Konto
Seit dem iOS Update auf die Version 8.1 gibt es vereinzelt Probleme mit der iCloud Anmeldung. Nutzer werden je nach Nutzung regelmäßig jedoch ohne Grund aufgefordert sich bei iCloud anzumelden. Es erscheint also das selbe Nutzer/Passwort Popup wie wenn man im App Store etwas kaufen möchte und sich deshalb zuerst im System identifizieren muss.
Apple hat in der letzten Nacht einen weiteren Teil des kommenden Online-Dienstes iCloud freigegeben, vorerst allerdings nur für registrierte Entwickler. Unter iCloud.com erhält man ab sofort Zugriff auf Web-Anwendungen für Mail, Kontakte, Kalender, iWork und mehr. Das gesamte Web-Angebot sieht dabei so aus, als würde man ich nativ auf einem Rechner bzw. iOS Gerät befinden und nicht im Internet.